Zurück

KV-Wahlsieg für die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung


Juli 2010 - Bei den Wahlen zur Vertreterversammlung der KVMV hat Karen Franz, Landesvorsitzende der DPtV, erneut den Sitz für die Psychologischen PsychotherapeutInnen und KJP gewonnen. Mit einer klaren Mehrheit von 69,7 Prozent ließ sie den Gegenkandidaten von der DGVT hinter sich. Die Wahlbeteiligung in der Gruppe der PP und KJP lag bei erfreulichen 80 %.

Karen Franz hat in der vergangenen Legislaturperiode im Hauptausschuss und im Satzungsausschuss der KVMV gearbeitet und ist Mitglied des Beratenden Fachausschusses für Psychotherapie bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Wir danken herzlich allen KollegInnen im Land, die unsere Kandidatin unterstützt haben. Als Verband werden wir sowohl auf Landes- wie Bundesebene weiter sehr deutlich die Interessen der PP und KJP vertreten.